Scroll to top
© 2021 Assekurata Rating-Agentur GmbH

Unternehmen


Assekurata: Transparenz. Orientierung. Sicherheit

Assekurata ist die erste deutsche Rating-Agentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Versicherungsunternehmen aus Kundensicht spezialisiert hat. Mit unseren Ratings hat sich ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert, der dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens dient und Versicherungsvermittler bei ihrer Beratung unterstützt.

Die Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH wird von der Aufsichtsbehörde European Securities and Markets Authority (ESMA) in Paris überwacht.

Assekurata wurde am 1. Oktober 1996 gegründet. Gründungsgesellschafter waren neben der Unternehmensberatung Mummert Consulting AG die Assekurata-Geschäftsführer Dr. Reiner Will und Dr. Christoph Sönnichsen (schied Anfang 2020 aus der Geschäftsführung aus) sowie Prof. Dr. Dieter Farny, der zu dieser Zeit den Lehrstuhl für Versicherungslehre an der Universität zu Köln innehatte. Im Juni 2004 gab Mummert Consulting die Mehrheit ihrer Anteile an Wilhelm Alms ab, der bis Ende 2003 Vorstand von Mummert Consulting war.

01.

Profil / Credo

Assekurata erstellt sowohl Unternehmens- als auch Bonitätsratings.

02.

Management

Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer

03.

Nachhaltigkeit

Alle wichtigen Daten und Fakten zum Thema Nachhaltigkeit bei Assekurata.

04.

Compliance

Wir stellen sicher, dass unsere Rating-Analysten unabhängig sind.

05.

Team

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor – Wir verfügen über ein hochqualifiziertes, interdisziplinär arbeitendes Team.

06.

Netzwerk

Wir sind offen für Partnerschaften und Kooperationen, die die Erreichung unserer Ziele unterstützen.

07.

Karriere

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor – Wir verfügen über ein hochqualifiziertes, interdisziplinär arbeitendes Team.

Assekurata erstellt sowohl Unternehmens- als auch Bonitätsratings

Assekurata erstellt sowohl Unternehmens- als auch Bonitätsratings

Profil / Credo

In unserem Bonitätsrating bewerten wir die finanzielle Leistungsfähigkeit deutscher Erst- und Rückversicherungsunternehmen. Dabei werden sowohl Kernfaktoren aus der Unternehmenswelt als auch Rahmenfaktoren aus der Unternehmensumwelt beurteilt. Die Kernfaktoren umfassen sowohl quantitative Bewertungen, wie beispielsweise die Berechnung eines Value-at-Risk-Deckungsgrades, als auch qualitative Bewertungen der Unternehmenssteuerung.

Im Unternehmensrating bewerten unsere Analysten deutsche Erstversicherungsunternehmen aus Sicht ihrer wesentlichen Gläubiger, der Versicherungsnehmer. Das vorgegebene Verfahren geht über den Fokus Bonität hinaus. Die Gesamtunternehmensqualität analysieren und bewerten wir primär aus Kundensicht anhand differenzierter Teilqualitäten. Dabei erhält jede Teilqualität eine eigene Note, die einzelnen Noten werden dann wiederum nach einem vorgegebenen Modell zum Gesamtergebnis zusammengefasst. Bei den Teilqualitäten handelt es sich um die Sicherheit, den Erfolg, das Wachstum/die Attraktivität im Markt und die Kundenorientierung des Versicherers. Bei privaten Krankenversicherern kommt zu diesen Kriterien noch die Teilqualität Beitragsstabilität hinzu.

Einmalig: Kundenbefragung und individuelle Besonderheiten

Das Assekurata-Unternehmensrating ist ein nach wissenschaftlichen Grundsätzen gebildetes Qualitätsurteil kompetenter und unabhängiger Experten. Es ist weit mehr als ein mechanischer Kennzahlenvergleich.

Neben den unverzichtbaren Kennzahlen aus dem internen Rechnungswesen werden unternehmensindividuelle Besonderheiten erhoben und beim Rating berücksichtigt. Außerdem beziehen wir als einzige Rating-Agentur die Meinung der Versicherungsnehmer über ihren Versicherer mittels einer Kundenbefragung direkt in die Urteilsfindung ein.

Im Unternehmensrating privater Krankenversicherer sind wir Marktführer. Auch in der Lebensversicherung steigt die Marktabdeckung der bereits gerateten Unternehmen kontinuierlich. Gerade Lebensversicherer nutzen Ratings, um sich in einem schwierigen Marktumfeld als Qualitätsanbieter glaubhaft zu positionieren. Der Kundenservice der Versicherer spielt in unserem Unternehmensrating eine besondere Rolle. Da gerade Schaden-/Unfallversicherer einen hohen Kundenkontakt haben, ist das kundenorientierte Unternehmensrating für zahlreiche Versicherer eine wichtige Standortbestimmung im Hinblick auf die Zufriedenheit ihrer Kunden.
Auch durch Branchenstudien haben wir uns in den Jahren unserer Geschäftstätigkeit als Know-how-Träger für versicherungs- und vertriebsspezifische Fragestellungen etabliert. Das umfangreiche Wissen unserer qualifizierten Mitarbeiter sowie die gewonnenen Erfahrungen aus zahlreichen  interaktiven Ratingprozessen nutzen wir für Marktstudien, Branchenanalysen und Vorträge, die Verbrauchern und Versicherern Transparenz, Orientierung und Sicherheit bieten.

Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer

Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer

Management

Geschäftsführer

Dr. Reiner Will

Der gelernte Bankkaufmann und promovierte Betriebswirt ist über seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln und als Ratinganalyst bei Assekurata seit über 15 Jahren mit der Analyse und Bewertung von Versicherungsunternehmen vertraut.

Dr. Reiner Will ist zuständig für die Ratings in der Lebens-, Kranken-, und Schaden-/Unfallversicherung, sowie für die Ratingthemen Kundenbefragung, Kapitalanlagen und Rechnungslegung. Zu seinen Aufgabengebieten gehören darüber hinaus die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Fachvorträge und Veröffentlichungen zu Fragestellungen der Versicherungswirtschaft runden seine Tätigkeit ab.

Geschäftsführer

Markus Kruse

Der gelernte Versicherungskaufmann und Diplombetriebswirt (Schwerpunkt Versicherung) ist seit 2002 in der Assekurata-Gruppe beschäftigt. Zunächst als Analyst im Bereich Krankenversicherung, später als Bereichsleiter für die Bewertungsverfahren von Finanzdienstleistungsvertrieben und seit 2012 als Geschäftsführer der Assekurata Solutions GmbH.

In der Geschäftsführung der Rating-Agentur verantwortet Herr Kruse die Bereiche Vertrieb, Finanzen und Datenschutz.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hat bei Assekurata einen hohen Stellenwert. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein gehören für uns als unabhängiges mittelständisches Rating- und Analysehaus zur Unternehmenskultur.

Mit unseren Nachhaltigkeitsberichten zeigen wir transparent, wo wir in Sachen Nachhaltigkeit stehen, in welchen Bereichen wir bereits nachhaltig aktiv sind – und welche Maßnahmen wir als nächstes ergreifen wollen.

Gewährleistung der Unabhängigkeit

Gewährleistung der Unabhängigkeit

Compliance-Beauftragte

Seit März 2012 bekleidet Nicole Horstkötter bei der Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH gemäß den Anforderungen der Richtlinie 1060/2009 über die Beaufsichtigung von Rating-Agenturen das Amt der internen Compliance-Beauftragten. In dieser Funktion übernimmt Frau Horstkötter Kontroll- und Überwachungsaufgaben, die dazu dienen, die Unabhängigkeit der Rating-Analysten und Personen, die Ratings bei der Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH bearbeiten und genehmigen, sicher zu stellen. Frau Horstkötter ist nicht in die Ratingtätigkeit eingebunden. Die Vergütung für ihre Kontroll- und Überwachungsfunktion erfolgt unabhängig vom geschäftlichen Erfolg der Rating-Agentur und ist so festgelegt, dass die Unabhängigkeit ihres Urteils gewährleistet ist.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln kam Frau Horstkötter 2005 zur Assekurata GmbH. Als Analystin in der Schaden-/Unfallversicherung konnte Sie im Laufe der Jahre umfangreiche Erfahrungen sammeln. Zudem war sie mitverantwortlich für die Qualitätssicherung im Unternehmen. Aufgrund dieser Erfahrungen sowie Ihrer persönlichen Eignung wurde sie für die im Unternehmen neu geschaffene Compliance-Stelle ausgewählt.

So gewährleisten wir die Unabhängigkeit unserer Analysen

  • Wir haben die Bereiche Ratingtätigkeit, Modellpflege und Vertrieb klar voneinander getrennt. Analysten sind vertriebliche Tätigkeiten untersagt.

  • Unser interner Abstimmungsausschuss stellt sicher, dass unsere Ratingverfahren und -modelle stets auf dem neusten Stand sind sowie dass unsere Analysten gleichartige Problemstellungen in verschiedenen Ratingprojekten einheitlich behandeln.

  • Pflege und Entwicklung unserer Ratingmodelle sind bei uns personell getrennt von der Ratingtätigkeit. Änderungen der Modelle unterliegen einem getrennten Freigabeprozess.

  • Wir überprüfen halbjährlich und vor jedem Erstrating bei unseren Analysten und den externen Rating-Komitee-Mitgliedern potenzielle Interessenkonflikte.

  • Im Fall eines Interessenkonflikts werden sowohl Analysten als auch Rating-Komitee-Mitglieder von den jeweiligen Rating-Projekten ausgeschlossen.

Gemeinsam sind wir stark

Gemeinsam sind wir stark

Team

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor – Wir verfügen über ein hochqualifiziertes, interdisziplinär arbeitendes Team aus leidenschaftlichen und erfahrenen Personen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, praktischen Kompetenzen und Spartenkenntnissen, außerdem bestehend aus IT- und Kommunikationsspezialisten sowie Fachkräften im Bereich Administration.

Die Assekurata Rating-Agentur gliedert sich in folgende Geschäftsbereiche:

  • Geschäftsführung

  • Analyse und Bewertung

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • IT/EDV

  • Compliance und IKS

  • Administration

  • Marketing und Vertrieb

  • Finanzen

Unsere Partner

Unsere Partner

Netzwerk

Wir sind offen für Partnerschaften und Kooperationen, die die Erreichung unserer Ziele unterstützen.

Sie sind gefragt

Sie sind gefragt

Karriere

Assekurata ist die erste deutsche Rating-Agentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Versicherungsunternehmen aus Kundensicht spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert, der dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens dient. 

Seit der Unternehmensgründung 1996 hat sich die in Köln ansässige Assekurata mit ihren Unternehmensratings einen festen Platz in der deutschen Versicherungswirtschaft erobert. Bis Juli 2010 führte Assekurata mehr als 450 Ratingprozesse in mehr als 100 verschiedenen Gesellschaften durch.

Unser interdisziplinäres Team aus hochqualifizierten Analysten, Versicherungsexperten, IT- und Kommunikationsspezialisten sowie einem kompetenten Backoffice verfügt über langjährige Erfahrung in der Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Versicherungsratings sowie deren Vermarktung. Zu unseren Kunden zählen die namhaften, großen deutsche Versicherungsgesellschaften.

Wir suchen regelmäßig bestqualifizierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen. Bei Interesse

  • senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@assekurata.de oder
  • rufen uns an unter 0221 27221-0

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.